Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2010


Wien will Ordnung machen und plant, die heruntergekommene Passage an der U-Bahnstation Karlsplatz aufzuwerten. Einst galt die Unterführung als gehobener Ort mit feinen Läden, bis sie zum Sammelpott von Sandlern, Drogensüchtigen und anderen Randständigen verkam, welche aus der Passage allmählich eine dreckige Müllhalde machten. Kein schmeichelhaftes Aushängeschild für die Stadt, da am grössten U-Bahnknotenpunkt täglich auch tausende von Touristen zirkulieren.

Nun soll die ohnehin veraltete Passage bis 2013 renoviert und modernisiert werden mit ästhetischer Architektur und ausgeklügelter Lichtführung. Die Randständigen sollen „umgesiedelt“ werden, wie es das Gratisblatt „Österreich“ bezeichnet. Ob es wie einst bei der Räumung des Platzspitzes in Zürich nur eine Verlagerung des Problems wird, oder ob eine Lösung gefunden wird, bleibt offen.

Alltagsszene in der Karlsplatzpassage (Quelle: oe24.at)

Read Full Post »


Nirgends lebt es sich besser als in Wien – zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Beratungsfirma Mercer. Österreichs Hauptstadt „behält den Spitzenplatz als die Stadt mit der besten Lebensqualität der Welt“, heißt es im „2010 Quality of Living Survey“.

An zweiter und dritter Stelle folgen Zürich und Genf in der benachbarten Schweiz, die kanadische Hafenstadt Vancouver und Auckland in Neuseeland teilen sich Platz vier. Immerhin drei deutsche Städte schafften es unter die ersten zehn: Düsseldorf (Platz 6), Frankfurt (7) und München (8). Bern und Sydney folgen auf den Plätzen 9 und 10.

Insgesamt wurden 221 Städte bewertet. Den letzten Platz nimmt die irakische Hauptstadt Baghdad ein. Kriterien der Messung waren beispielsweise wirtschaftliche, politische und gesundheitliche Faktoren.

Im Ranking der 25 lebenswertesten Plätze dominieren die europäischen Städte. Neben einigen Städten in Kanada, Neuseeland und Australien landeten 16 europäische Städte unter den Top-25, darunter auch Berlin auf Platz 17. Das schlechteste europäische Ergebnis erzielten Leipzig (Platz 64) und Athen (75).

Read Full Post »


Da hat die Donau etwas zu schlucken…

Read Full Post »