Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘fiakerlied wienerlied klavier piano’


Wiener Lieder sind ja im Grunde sehr einfach. Doch kaum eine andere Muaikgattung ist trotz ihrer Einfachheit so ausdrucksstark wie das Wiener Lied. Es ist Leidenschaft, weckt die für den (echten!) Wiener typische Sehnsucht nach vergangenen Zeiten und ist trotz seiner Fröhlichkeit und Lebenslust voller versteckter Melancholie, die sich Strophe für Strophe mehr entfaltet.

Dies hier ist ein simples, altes Wiener Fiakerlied. Der Komponist ist unbekannt, es ist überliefert worden.

I hab halt zwa kohlschwarze Rappen,
san ein’gspannt in mein Jukkerwag’n.
A Freud‘ is’s, wie dö zwa nur trappen,
das kann i kan Mensch’n net sag’n.

I schrei Ho! I schrei Ho!
I schrei Hst! A-ha-ho!
I schrei Ho! I schrei Ho!
I schrei Hst! A-ha-ho!

Read Full Post »