Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Planet-Vienna’


Die meisten Schweizer Volklieder sind fröhlicher, beschwingter Natur. Umso mehr sticht das berühmte Guggisberg-Lied hervor, das fast so unendlich düster ist wie das Lied vom traurigen Sonntag. Das Geschichte erzählt von einem jungen Mädchen aus dem Dorfe Guggisberg im Schwarzenburger Land. Es war unsterblich in einen Jungen aus der Nachbarschaft verliebt, welcher Hals über Kopf fliehen musste, weil er in einem Streit vermeintlich einen anderen getötet hatte. Als er nach langer Zeit vernahm, dass er sich geirrt hatte und zurück nach Guggisberg gekehrt ist, war sein Vreneli an gebrochenem Herzen gestorben. Vermutlich geht diese erschütternd tragische Geschichte auf eine wahre Begebenheit zurück.

 

Advertisements

Read Full Post »


Seit ich mir ein paar ausführlichere Statistiken auf planet-vienna.com eingebaut habe und mal genauer darauf achte, woher die Besucher kommen und mit welchem Suchbegriff sie bei Planet Vienna landen, stelle ich fest, dass viele bei Google und anderen Suchmaschinen direkt das Stichwort „Planet Vienna“ eingeben. Manchmal auch die gesamte Adresse.

Viele dieser Besucher sind aus den USA oder sonstwo aus Übersee. Freut mich sehr, dass „Planet Vienna“ offenbar weltweit zu einem Begriff geworden ist, wo viele ja direkt danach suchen 🙂

Read Full Post »


Nachdem Planetvienna nun zu einem recht populären Portal herangewachsen ist mit teils über 1000 Besuchen täglich, hab ich mir überlegt, etwas Interaktion in die Page zu integrieren. Zuerst hab ich an ein Forum gedacht, doch war mir das alles zu kompliziert mit der Installation und dem Unterhalt der Datenbank. Da bietet sich ein Blog doch bestens an.

Nun, le voilà. Zum Turboblogger werd ich vermutlich nicht mutieren, aber diese Seiten sollen sich allmählich mit Inhalt füllen, so wie es bei der Mutterseite Planet-Vienna.com in den letzten 7 Jahren geschehen ist.

Immer wieder erhalte ich freundliche Anregungen, Hinweise und Fragen unterschiedlicher Natur von Besuchern aus aller Welt. Mal sehen, ob sich über diesen Blog per Kommentarfunktion auch Besucher zu Wort melden. Ein Zweck dieses Blogs ist es auch, eine gewisse Nähe zu den Besuchern meiner Page, die ich allesamt sehr schätze, zu schaffen.

Aber was soll hier alles rein? Nun, die ursprünliche Funktion eines Blogs ist ja diejenige eines online-Tagebuchs. Der Planet-Vienna-Blog soll dies nur teilweise sein. Das zeigt sich allein an den vorhandenen Kategorien. Unter „Architektur“ werde ich kaum schreiben, dass ich heute in Hundekacke reingetrampelt bin. 🙂 Meine Gedanken und Ideen, die mit irgend einem Wiener (oder auch nicht-Wiener) Thema zu tun haben, werd ich in der entsprechenden Kategorie ablegen.

Na, dann wolln wir mal…

Read Full Post »